Sie möchten sich vorübergehend in einem unserer Häuser versorgen lassen, zum Beispiel, um unsere Leistungen genauer kennen zu lernen oder im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt, bevor es gestärkt nach Hause geht? Sie lassen Ihre Wohnung pflegegerecht anpassen und suchen während dieser Zeit Ruhe und eine umfassende Versorgung? Die Sie pflegende Person ist erkrankt oder Ihre Kinder, die Sie zu Hause mit versorgen, machen einige Tage Urlaub? Es gibt verschiedene Gründe, auf die Möglichkeit einer Kurzzeitpflege zurück zu greifen. Gönnen Sie sich eine Auszeit: Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Dies gilt auch für unsere Unterstützungsleistungen, die Sie im Rahmen einer sogenannten "Verhinderungspflege" auch in Ihrer eigenen Wohnung in Anspruch nehmen können durch unsere ambulanten Dienste.